Für Bewerber – Wie bewerben Sie sich richtig?

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen sind Ihre Visitenkarte in ein neues Unternehmen. Sie müssen vollständig und aktuell sein, beinhalten ein kurzes und aussagekräftiges Anschreiben sowie einen tabellarischen Lebenslauf mit Passfoto. Dazu kommen im Sicherheitsbereich der Nachweis der Sachkundeunterrichtung oder mindestens der Unterrichtung nach § 34a sowie weitere Zertifikate erworbener Qualifikationen.

Bewerbungen schreiben

Ihr Anschreiben sollte auf die Stelle, bei der Sie sich bewerben möchten, zugeschnitten sein.

  • Warum bewerbe ich mich in dem Unternehmen?
  • Welche Fähigkeiten habe ich, auf die der Arbeitgeber Wert legt?
  • Welche Erfahrungen habe ich bereits gesammelt?

Für Ihre Erreichbarkeit ist es wichtig, dass Sie Ihre Telefonnummer und, wenn vorhanden, die E-Mailadresse angeben.

Benutzen Sie für Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen nur eine Schriftart. Heutzutage werden immer häufiger Online-Bewerbungen gefordert; dafür eignet sich am besten das PDF-Format.

Beim Vorstellungsgespräch

Zu Ihrem Vorstellungsgespräch sollten Sie immer pünktlich erscheinen. Dafür schauen Sie sich die Wegbeschreibung vorher genau an und planen Sie eventuelle zusätzliche Zeit ein, falls Sie im Stau stehen oder der Zug sich verspätet.

Weiterhin sollten sie angemessene Kleidung tragen und gepflegt auftreten.

Überlegen Sie sich, was Sie bei dem Gespräch noch wissen möchten, so dass beiderseitige Unklarheiten beim Vorstellungsgespräch beseitigt werden können.